Textversion

Home

Sie sind hier:  >>> Startseite 

Herzlich willkommen auf Siegfrieds-Tierseite

 

Tiere brauchen Rechte

 

Diese Botschaft will ich verkünden, dafür will ich werben, dafür will ich mich engagieren. Diese Homepage soll mir dabei helfen.
Tiere brauchen Rechte, der Tierschutz allein reicht nicht aus. Dies ist das Hauptanliegen meines Schaffens. Ich bin ein unabhängiger Tierschützer und Anhänger der Tierrechtsbewegung. Meine Vorbilder in dieser Beziehung sind Albert Schweitzer und der australische Wissenschaftler Peter Singer. Die Schriften und die Lebensphilosophie dieser beiden herausragenden Menschen haben mich sehr beeinflusst.

Gleichzeitig will ich auf dieser Homepage allen Interessierten meine Tiere vorstellen. Sie prägen und prägten mein Leben. Ich lerne von meinen Tieren. Sie sind wahre Lehrmeister, denkende und fühlende Geschöpfe. Unseren verstorbenen Tieren habe ich dabei eine besondere Seite auf dieser Homepage gewidmet.

Außerdem will ich eindeutig Stellung beziehen zu aktuellen Themen wie Hunderziehung, Listenhunde, Massentierhaltung, Tierversuche, Jagd und Jäger und vieles andere mehr.

Dabei stelle ich bereits jetzt klar, dass Hunderziehung gewaltfrei erfolgen muß.

 

 

Listen, die Hunde diskriminieren, sind und bleiben rassistisch.
Massentierhaltung schadet den Menschen und unserer Umwelt. Für die betroffenen Tiere ist die Massentierhaltung ein unvorstellbarer, brutaler Leidensweg, der sofort zu beenden ist.
Für Tierversuche gilt das Gleiche.
Die Jagd in unserer heutigen Zeit ist Krieg gegen die Mitgeschöpfe. Die Zeit der Hobbyjäger ist vorbei.

 

Ich hoffe, dass die Inhalte der Homepage auf viel Interesse und Resonanz stoßen.

 

Siegfried Epple

 

00033069

 

Diese Seite drucken